Unsere erste Social Media Analyse zum Thema Big Data ist abgeschlossen und wir möchten euch nun das Ergebnis präsentieren. 5.638 Daten vom 1. September 2014 bis 26. Oktober 2014 sind in die Analyse eingeflossen. Dabei wird vor allem bei Twitter, Facebook, Aktiencheck, Heise, iinews, ititpro, Blogspan, Computerwoche, Haufe und pressrelations über die Themen Web 3.0, Big Data und Technologien in diesem Zusammenhang gesprochen.

Wir müssen ehrlich zugeben, das Ergebnis ist für uns immer noch überraschend. Im so genannten Web 3.0 werden große Datenmengen benötigt, um das Internet nutzerspezifisch auszurichten. Dabei ist interessant, dass in diesem Zusammenhang scheinbar kaum über „Social Media“ oder „semantisches Web“ diskutiert wird. Ebenso wird die Diskussion über den Datenschutz zur Nebensache. Dagegen wird viel über die technologische wie wirtschaftliche Komponente diskutiert.

Jenny Mittrach

Jenny ist die Stammälteste im Content-Team. Als alter Hase im Business finden wir ihre Expertise in den verschiedenen Blog-Kategorien. Sie fühlt sich schnell durch neue Themen inspiriert und lässt sich gern vom Spirit der Produkte unserer Kunden mitreißen.

mehr erfahren ...

Das könnte auch interessant sein...