Via E-Mail, SMS oder Chat-Nachricht – es scheint, als wäre eine Welt ohne Smileys nicht mehr möglich. In einem Selbstversuch haben wir dies nun eine Woche getestet.

Wir müssen sagen, das Experiment ist bereits am ersten Tag gescheitert. Wir kommen nicht ohne diese kleinen, meist gelben Gesichter aus. Auch klingen unsere Nachrichten anscheinend „so ernst und gelangweilt“ ohne Smileys.

Bei unseren Recherchen zum Thema Smiley-Sucht haben wir kaum etwas gefunden. Jeder macht es so ziemlich andauernd und keiner kann mehr ohne. Aber da es alle toll finden und kaum einer damit ein Problem hat, ist es wohl normal. Also wird bei uns im Büro bei passenden Gelegenheiten wieder gesmileyed und sich an den Smileys erfreut.

Warum mögen wir diese gelben Gesichter?

Wie im wahren Leben sagt der Gesichtsausdruck mehr aus als tausend Worte. Wieso also schreiben: „Das ist langweilig“ wenn es dafür einen entsprechenden Smiley gibt 🙄 . Bevor wir erklären, wie wir uns freuen 🙂 , gibt es auch dafür vorgefertigte Abstufungen. 😀 😆

An besonderen Aktionstagen, wie letztens Halloween, veröffentlichen die Anbieter immer wieder neue Smileys. Diese auszuprobieren, kann auch schon mal die Mittagspause versüßen 😉 .

Ebenso lockert es den Schreibverlauf auf und einige Smileys sind ja auch einfach nur zum Schmunzeln. Besonders, wenn man bei einer Aufgabe nicht weiterkommt und Kollegen einen lieben Smiley schicken, dann ist die Stimmung im Büro doch gleich wieder viel besser.

Mit den Smileys kann man es auch übertreiben

Smileys können so schön sein, doch haben sie auch ihre Schattenseiten. User können es nämlich auch ordentlich übertreiben. Da werden die Icons wahlweise und chaotisch ohne einen Mehrwert aneinandergereiht. Den Sinn darin haben wir immer noch nicht gefunden und werden es auch wahrscheinlich nie verstehen.

Das Fazit für uns

Es war eine harte Zeit und wir mussten uns manch einmal zusammennehmen. Auch haben wir festgestellt, dass ironisches Schreiben eben nur mit Smileys funktioniert oder ein 😉 am Ende eines Satzes den Kontext in ein entsprechendes Licht rücken kann. Wer mit uns diese Woche Kontakt hatte und uns auch „so ernst und gelangweilt“ empfand, dies werdet ihr zukünftig nicht mehr erleben. In diesem Sinne erfreuen wir uns jetzt wieder an der schönen facettenreichen Welt der Smileys 😎 😉 :mrgreen: !

Jenny Mittrach

Jenny ist die Stammälteste im Content-Team. Als alter Hase im Business finden wir ihre Expertise in den verschiedenen Blog-Kategorien. Sie fühlt sich schnell durch neue Themen inspiriert und lässt sich gern vom Spirit der Produkte unserer Kunden mitreißen.

mehr erfahren ...

Das könnte auch interessant sein...