Seite auswählen

In der letzten Sitzung der Fokusgruppe Content Marketing des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. wurden Wahlen zum neuen Vorsitz und stellvertretenden Vorsitz durchgeführt. Heute wurde der neue Vorstand offiziell bestätigt. Darunter auch unser Geschäftsführer Robert Wauer.

Die BVDW Fokusgruppe Content Marketing

„Die Fokusgruppe Content Marketing im BVDW ist Thought Leader und Qualitätssiegel für Content-Angebote aller Disziplinen und Mediengattungen. Sie bietet dem regen öffentlichen Diskurs rund um das Thema Content Marketing eine Plattform und ist zugleich Heimat für vielfältige Ansätze bei der Erstellung, Organisation und Distribution von Content. Wir stehen für Einheit in Vielfalt, Technologie und Kreativität, Transparenz und Relevanz als Schlüsselfaktoren für erfolgreiches Content Marketing.“

Quelle: BVDW https://www.bvdw.org/der-bvdw/gremien/content-marketing/news/

Der neue Vorsitz der Fokusgruppe

Matthias Wesselmann (fischerAppelt) wurde von den Mitgliedern der Fokusgruppe erneut zum Vorsitzenden gewählt. Er ist bereits seit 2017 als Vorsitzender tätig. Seine Stellvertreterin ist Sabine Wegele von Nayoki. Auch sie ist seit Gründung der Fokusgruppe im Jahr 2017 im Vorsitz tätig.

Neu im Vorstand ist Christian Fill (Profilwerkstatt). Fill ist bereits auch Vorstand des Content Marketing Forums e.V. (CMF) und hat nun den Grundstein für eine engere Zusammenarbeit der Verbände gelegt. Auch unser Geschäftsführer Robert Wauer hatte sich zur Wahl gestellt und wurde zum 3. stellvertretenden Vorsitz gewählt.

Robert Wauer zeigt sich verantwortlich für das Thema KI

Robert Wauer wird in der Fokusgruppe zukünftig neben seiner langjährigen Digitalerfahrung vor allem seine Expertise im Bereich Künstlicher Intelligenz und Context Marketing teilen. Die Arbeitsgruppe KI und Automatisierung wird u.a. Qualitätsfragen klären sowie Chancen und Risiken im Zusammenhang mit KI eruieren.

„Endlich hat das Thema Relevanz nun die Chance, mit der geballten Power zweier Verbände in den Markt getrieben zu werden und so den Wildwuchs in der Verwendung des Begriffs „Content Marketing“ zu stoppen“ sagt Wauer. „Auch entsteht hier eine Plattform, die mit der Fehlpositionierung von Begriffen wie Machine Learning oder Deep Learning, aufräumen kann. Ich freue mich auf diese Aufgaben.“

1+1=3 – Die Symbiose von BVDW und Content Marketing Forum

Durch Christian Fill der nun als 2. stellvertretender Vorsitzender für die Fokusgruppe im BVDW tätig ist und auch weiterhin im Vorsitz des CMF sitzt, werden die zwei Verbände nun deutlich enger zusammenarbeiten.

Das CMF beschäftigt sich intensiv mit Content-nahen Themen und treibt hier neue Ansätze und Innovationen. Der BVDW befasst sich hingegen eher global mit digitalen Themen und repräsentiert die gesamte Digitalbranche. Nunmehr kann die Fokusgruppe Content Marketing des BVDW die Content-Themen des CMF aufgreifen und in gemeinsamen Projekten vorantreiben.

Das ausführliche Interview zwischen Christian Fill und Matthias Wesselmann kann bei Horizont nachgelesen werden. (https://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/content-marketing-bvdw-und-content-marketing-forum-naehern-sich-weiter-an-173804?crefresh=1)

Franziska Reck

Tausendsassa Franzi verteilt ihre Aktivitäten auf Vertrieb, Marketing und Projekte, besucht für uns wichtige Veranstaltungen und kann so ganz unterschiedliche Bereiche in ihren Beiträgen beleuchten.

mehr erfahren ...