Mit dem Immobilienblog Sala Terrena haben wir uns gestern beim 1. Medienforum Stuttgart auf den Weg ins Web 3.0 gemacht. Es ist Zeit für unser erstes semantisches Themenportal.

 Sala Terrena entspricht nicht dem Bild eines klassischen Immobilienmagazins, das man haben könnte. Immobilien stehen dort nicht primär im Vordergrund, Kaufgesuche und -angebote sucht man vergeblich. Viel mehr ist „Immobilien“ das verbindende Thema, welches die einzelnen Bereiche des Magazins – wie zum Beispiel Architektur, Design und Lifestyle – zusammenhält. Werbliche Beiträge findet man ebenfalls nicht. Dies waren für uns beste Voraussetzungen, um aus Sala Terrena ein semantisches Themenportal zu machen.

Um das Themenportal umzusetzen, haben wir zunächst Ideen gesammelt, welchen thematischen Schwerpunkt der Blog in Zukunft haben sollte. In einem nächsten Schritt haben wir mittels einer Social Media Analyse herausgefunden, wo wichtige Diskussionen rund um die Themenwelt „Immobilien“ stattfinden. Danach haben wir diese Quellen an das Redaktionssystem angehangen, sodass Redakteure stets einen Überblick darüber erhalten, welche Themen derzeit aktuell sind. Daraus können dann Artikelvorschläge für das Magazin entwickelt werden. Momentan arbeiten wir noch an der optimalen semantischen Steuerung des Blogs. Wir halten euch natürlich hier darüber auf dem Laufenden. Bis dahin empfehlen wir euch das eBook „Your Head is on the Blog – Aufbruch in Semantische Themenportale„, an dem wir auch beteiligt waren. Dort könnt ihr noch mehr über die Entwicklung von Sala Terrena nachlesen. Schickt uns einfach bei Interesse eine E-Mail, dann lassen wir es euch auch gern zukommen.

Daniela Kloth

Sie organisiert nicht nur unsere Firmenfeiern, als Head of Marketing verfügt Daniela über ein umfangreiches Know-how im Onlinemarketing. Im Blog wird Dani ihr Expertenwissen mit uns teilen und nimmt uns mit hinter die Kulissen bei semcona.

mehr erfahren ...

Das könnte auch interessant sein...