Definition: Was verbringt sich hinter einem Hashtag?

Unter dem Begriff Hashtag versteht man ein Wort beziehungsweise eine Wortgruppe, welcher ein Rautezeichen (#) vorangestellt wurde. Er setzt sich zusammen aus dem englischen Wort „hash“ (deutsch: „Doppelkreuz“ bzw. „Raute“) sowie „tag“ (deutsch: „Markierung“) zusammen. Vor allem die jüngeren Generationen verwenden das altbekannte Zeichen, um ihre Reichweite und Follower konstant zu steigern.

Darüber hinaus dient dieses Zeichen innerhalb der sozialen Netzwerke, sprich Twitter, Instagram oder auch Facebook, zur Kommunikation. User dieser sozialen Netzwerke können in ihren Beiträgen unzählige Hashtags verlinken. Hashtags als Form der Verschlagwortung müssen nicht allein stehen, da sie genauso gut in einem herkömmlichen #Fließtext eingebaut werden können. Wird das jeweilige Schlagwort von einem anderen Nutzer angeklickt, wird er zu Beiträgen, welche mit dem gleichen Hashtag versehen sind, weitergeleitet. Die Sammlungen dieser spezifischen Beiträge sind in chronologischer Reihenfolge gebündelt. Dein geposteter Beitrag ist entsprechend dann zu finden, wenn nach dem jeweiligen Begriff gesucht wird.

Wie wird ein Hashtag richtig gesetzt?

Um bestimmte Wörter zu verlinken, ist es erforderlich, dass diese unmittelbar hinter dem Rautezeichen stehen. Das bedeutet, dass zwischen dem Rautezeichen und dem jeweiligen Begriff kein Leerzeichen oder anderweitige Sonderzeichen zu finden sind.

Beachte: Setze beim Erstellen eines Posts oder einer Story nur sinnvolle Hashtags ein, um unnötige Dopplungen und Fehlinterpretationen zu vermeiden.

Trends: Welche Hashtags sind am beliebtesten?

Die beliebtesten Kanäle, in denen Hashtags verwendet werden, sind Twitter und Instagram. In einem Tweet sollten nicht mehr als zwei Hashtags verwendet werden, um den Kern der jeweiligen Aussage zu unterstützen. Schließlich soll ein Hashtag einbeziehend, teilbar und auffindbar sein. Bei Instagram geht es darum, möglichst viele Likes pro Follower zu erzielen. Aus diesem Grund ist die maximale Anzahl von 30 Rautezeichen pro Post ideal. Nichtsdestotrotz verwenden die meisten Nutzer im Durchschnitt ungefähr fünf bis sechs Hashtags pro Post.

In den meisten Netzwerken kann ausgelesen werden, welche Schriftzeichen zurzeit besonders bei den Usern beliebt sind. Im Marketing wird davon gesprochen, dass ein bestimmtes Thema „trendet“. Aus diesen Analysen kannst du schließen, welche Themen und Inhalte derzeit extrem populär sind und welche du deshalb besetzen solltest.

Laut Google wurden diese Symbole 2020 besonders oft und gern verwendet:

Instagram

  • #love
  • #instagood
  • #beautiful
  • #fashion
  • #photooftheday

Twitter

  • #corona
  • #bts
  • #nintendoswitch
  • #animalcrossing
  • #merke

<< zurück zum Glossar