Definition Content Marketing

Content Marketing ist eine strategische Marketingausrichtung, die auf das Erstellen und die Verbreitung von nicht-werblichen Content setzt. Durch hilfreiche Informationen und unterhaltsame Inhalte wird die Zielgruppe deines Contents informiert, unterhalten und beraten. Content Marketing setzt darauf, eine langfristige Beziehung zu Kunden aufzubauen und dadurch nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Was ist Content? Formen des Content Marketings

Unter den Begriff Content zählen grundsätzlich alle Online-Inhalte einer Website, eines Blogs oder aus Social Media. Hierzu gehören Bilder, Texte, Videos, Audios, Infografiken oder Dokumente.

Klassische Content-Formate sind zum Beispiel:

  • E-Books
  • Whitepaper
  • Blogartikel
  • Studien
  • Grafiken
  • Podcasts
  • E-Mail-Newsletter

Einordnung von Content Marketing in andere Marketing-Formen

Content Marketing ist ein Teilbereich des Inbound Marketings. Inbound Marketing basiert darauf, potenzielle Kunden mit guten Inhalten anzuziehen und ihnen über soziale Netzwerke, E-Mail-Marketing und eine Website einen Mehrwert zu bieten.

Content Erstellung steht dabei im Mittelpunkt von Online-PR. Content Marketing Tools helfen bei der Optimierung von folgenden Marketing-Prozessen:

  • E-Mail-Marketing
  • Social Media Marketing
  • SEO
  • Conversion Rate Optimierung

Wie unterscheidet sich Content Marketing von klassischer Werbung?

Anders im klassischen Marketing sind Content Marketing Maßnahmen nicht primär darauf fokussiert, das Produkt oder das Unternehmen in gutes Licht zu rücken. Hier geht es darum, die Bedürfnisse deiner potenziellen Kunden zu verstehen und sie auf Social-Media-Plattformen oder Blogs mit ansprechenden und für sie relevanten, hochwertigen Inhalten für dein Unternehmen zu gewinnen.

Prozesse des Content Marketings

  1. Festlegung von Content Marketing Zielen
    Für eine erfolgreiche Content-Produktion musst du zunächst die konkreten Ziele deines Digital Marketings festlegen. Dazu zählen zum Beispiel:

    • Die Steigerung des Bekanntheitsgrads des Unternehmens und deiner Marke
    • Verstärkte Interaktionen über Social Media
    • Die Etablierung deines Unternehmens als Fachexperte
  2. Zielgruppenanalyse
    Um deinen Content erfolgreich zu vermarkten, benötigst du außerdem gewisse Kenntnisse über deine Zielgruppe. Eine vorab definierte Zielgruppe schafft dir ein besseres Bild darüber, wen du mit deinem Content überhaupt ansprechen willst.
    Die Buyer Persona kann dabei überaus hilfreich sein. Sie stellt eine fiktive Modellierung deiner Zielgruppe dar. Hier sammelst du die wichtigsten Informationen über deine Kunden zusammen mit ihren Bedürfnissen, Interessen und Intentionen.
  3. Content Marketing Strategien
    Der Sinn von erfolgreichen Content Marketing Prozessen ist eine geplante Content-Distribution. Notwendig dafür sind definierte Content Marketing Strategien.

Bedeutung des Content Marketings

Content Marketing kann die Basis für erfolgreiches Marketing sein. Indem du auf Content Marketing setzt, generierst du mehr Interaktionen und sicherst deinem Unternehmen neue Kunden und schlussendlich Kaufabschlüsse oder Aufträge.

<< zurück zum Glossar