Bei der dmexco 2019 werden wieder über 40.000 Besucher erwartet, die sich bei mehr als 1.000 Ausstellern aus 40 Ländern über aktuelle Trends rund um die digitale Wirtschaft sowie das Marketing informieren können. Neben der Expo wartet auch ein umfangreiches Konferenzprogramm auf das Fachpublikum. Damit ihr im Dschungel von über 400 Sessions nicht den Überblick verliert, haben wir für euch unsere persönlichen Top 5 je Veranstaltungstag zusammengestellt.

Ganz besonders ans Herz legen möchten wir euch die Veranstaltung „Acht Leitlinien für Künstliche Intelligenz“ vom BVDW. Unser Relevanzmacher Robert wird mit den anderen Panelteilnehmern dabei u.a. diskutieren, welche Anwendungsfelder für KI es heute schon gibt und wie sie dazu beitragen kann, Probleme in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu lösen. Das Panel findet am Donnerstag, 12. September von 12.00 bis 12.45 Uhr im Raum „Seminar 2“ statt. Neben Robert Wauer diskutieren Christopher Reher (Managing Director Germany at Platform161), Agnieszka Walorska (Geschäftsführerin at Creative Construction), Michael Gohl (Head of Digital Ad Technology at G+J Electronic Media Sales) sowie Andreas Schwibbe (Head of Technology & Data, IPG Mediabrands DACH at MBWW).

Acht Leitlinien für künstliche Intelligenz

Basis für die Diskussion bilden die „Acht Leitlinien für künstliche Intelligenz“, welche der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) zum Jahresanfang veröffentlichte. Sie greifen Bereiche wie Digitale Ethik, Herausforderungen für den Arbeitsmarkt oder den Austausch der Wirtschaft mit Politik und Gesellschaft auf. Zusammengefasst ergeben sich folgende Themenbereiche:

  1. Identifizierung konkreter Anwendungsfelder für KI
  2. Einbeziehung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in den Diskurs mit der Digitalen Wirtschaft
  3. Gemeinsames, europäisches Agieren in Hinblick auf KI
  4. Schaffung von Vertrauen durch Autonomie und Entscheidungsfreiheit für die Bürger
  5. Klärung ethischer Grundsatzfragen
  6. Etablierung neuer Berufe im Arbeitsmarkt
  7. Aufbau qualifizierter KI-Fachkräfte
  8. Schaffung angemessener regulatorischer Rahmenbedingungen

Darüber hinaus sind uns im Conference Guide folgende Sessions rund um Künstliche Intelligenz, Content Marketing und Cognitive Marketing aufgefallen:

Mittwoch, 11. September 2019

ZeitTitelReferentLocation
10:00-10:10 UhrAI or die?! Pitfalls of implementing AI in your organization and how to succeed.Björn Goerke (Co-Founder & CEO at Gpredictive GmbH)Future Park Stage 1
10:55-11:35 UhrThings must get real now – How to Transfer the Hype around AI to Usable and Responsible ApplicationsAnja Hendel (Director at Porsche Digital Lab), Johannes Sommer (CEO at Retresco), Anna Lukasson (CEO at Nyris), Michel Herszak (Cloud Robotics Developer & Podcaster Berlin Robotics at Gestalt Robotics)

 

Experience Stage
11:00-11:45 UhrThe Cognitive Brand –Leveraging AI for next generation brand buildingJan Pilhar (Executive Director at IBM iX – Aperto)Seminar 6
16:00-16:45 UhrBauchkribbeln – eine Hommage an das vergessene KPI im Content MarketingTim Rottländer (Director Brand Studio at iq digital media marketing gmbh)Seminar 5
16:05-16:30 UhrLets go hand in hand – is AI changing digital marketing for the better?Eldad Maniv (President & COO at Taboola), Brad Benson (Vice President, Intel Architecture, Graphics and Software and General Manager, Intel Software Central at Intel)Debate Stage

Donnerstag, 12. September 2019

ZeitTitelReferentLocation
09:45-10:05 UhrReworking the Rules – Marketing as a Movement (…and not Ads)‘Inam Mahmood (Director Monetisation & Partnerships EMEA at TikTok)Debate Stage
10:00-10:45 UhrMensch, Moral, Maschine – Digitale Ethik, Algorithmen & Künstliche IntelligenzStephan Noller (CEO, ubirch at Vizepräsident, BVDW), Sabine Sachweh (Professorin für Angewandte Softwaretechnik & Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung at Fachhochschule Dortmund ), Joseph Meiser (Leiter strategisches digitales Gesundheitsmanagement at Gothaer Krankenversicherung), Eva-Maria Kirschsieper (Director of Public Policy at Facebook Germany), Matthi Bolte-Richter MdL (Sprecher für Wissenschaft, Innovation, Digitalisierung und Datenschutz, Grüne Landtagsfraktion NRW at Grüne Landtagsfraktion NRW)Seminar 1
11:00-11:45 UhrIst KI der Tod von Kreativität?Stefan Mohr (COO at Argonauten), Kai Ebert (General Manager at Fork Unstable Media), Pit Kho (Head of Creative Transformation | Executive Creative Director at FleishmanHillard Germany), Alina Schlaier (Design Director at denkwerk), Verena Sandbote (Managing Director Design & Technology at Dept)Seminar 1
14:00-14:45 UhrAbschied von Silos und Agentur-Zoo: Wie sich das Marketing der Zukunft organisiertKarsten Krämer (Geschäftsführer at C3), Almut Ringleben (Senior Principal Consultant at Namics), Heiko Packwitz (Industry Solutions at Lufthansa), Christian Fill (Geschäftsführender Gesellschafter, Profilwerkstatt at Profilwerkstatt)Seminar 1
15:00-15:45 UhrGoogle Analytics und DSGVO: Webanalyse verantwortungsvoll einsetzenIlona Van de Bildt (Pre-Sales Lead GMP Measurement, DACH at Google), Katharina Arntzen (Data Privacy Go-To-Market Lead, Central Europe at Google)Seminar 3

Ihr seid auch bei der dmexco? Dann besucht uns gern in Halle 8, Stand C-048. Wir freuen uns auf euch!

(Bildquelle: dmexco)

 

Daniela Kloth

Als Management Asisstant verantwortet Daniela hauptsächlich mit die konsequente Ausrichtung der semcona GmbH. Im Blog wird sie ihr umfangreiches Know-how im Onlinemarketing mit uns teilen.

mehr erfahren ...